Rundgang

BestandserfassungEhrigAuf dem nebenstehenden Plan ist der Bestand des Gutes Groß Engershausen abgebildet, wie er sich bei der Erstellung des Parkpflegewerks durch den Landschaftsarchitekten Christhard Ehrig im Jahr 2006 darstellte (Das Baumkataster wurde von den Landschaftsplanern Stefan Schwengel und Matthias Wennemann angelegt).

Informationen über die verschiedenen Gebäude finden Sie unter den entsprechenden Namen im Menü, das der Überschrift „Rundgang“ zugeordnet ist. Die Darstellung folgt im Wesentlichen dem selben Schema:

Zunächst wird kurz beschrieben, wo das Gebäude steht und wann es erbaut wurde.
Es folgt eine Überschrift, die auf bemerkenswerte geschichtliche Ereignisse und besondere Aufgaben im Wandel der Zeit hinweist.
In diesem Kapitel sind auch kleine Geschichten bzw. Anekdoten untergebracht, die es nach Meinung der Verfasser wert sind, erinnert zu werden.
Daran schließen mehr oder weniger detaillierte Informationen über Umbau- und Restaurierungsmaßnahmen aus den letzten 30 Jahren an.
Informationen über die heutige Nutzung der Gebäude und damit auch Wissenswertes für Besucher (z.B. über Besichtigungsmöglichkeiten) schließen die Beschreibung ab.

Wer mag, kann sich zum Schluss der Betrachtung der jeweiligen Fotogalerie zum Gebäude hingeben, die z.T. auch historische Fotos und solche über die Restaurierung enthält.