Objekt & Landschaft

PortraitStefanStefan Schwengel wohnt zwar nicht auf Gut Groß Engershausen, aber er betreibt seit Ende 2002 sein Planungsbüro objekt & Landschaft im Erdgeschoss des Guthauses. Der Diplom-Biologe den Planungsschwerpunkten Landschaftsplanung, Landschaftsökologie und Wasserwirtschaft hat sich im Raum Ostwestfalen und im angrenzenden Niedersachsen einen guten Namen als Dienstleister für Kommunen, Kreise, Länder, Verbände und auch andere Planungsbüros aufgebaut.

Seine besonderen Schwerpunkte liegen im Bereich der sich überschneidenden Aufgabenstellungen von Wasserwirtschaft und Gewässerökologie. Stefan Schwengel erarbeitet Gewässerentwicklungskonzepte, Gutachten und Planungen zur Eingriffsregelung (landschaftspflegerische Begleitpläne, Ökokonto etc.) sowie Dienstleistungen in der Anwendung von Geoinformationssystemen (GIS). Darüber hinaus verfertigt er auch andere naturschutzfachliche Gutachten insbesondere botanischer, aber auch zoologischer Art. So war Stefan Schwengel u.a. auch an der Kartierung des Baumbestandes auf dem Gutshof Groß Engershausen beteiligt, die eine wichtige Grundlage für die Erstellung des Parkpflegewerkes bildete.

Sehr spezielle oder interdisziplinäre Aufgabenstellungen bearbeitet Stefan Schwengel gemeinsam mit einem Netzwerk zahlreicher anderer Planungsbüros.

Neben seiner Arbeit ist Stefan Schwengel auch als Musiker aktiv. In der heimischen Band „Boogaloo“ übernimmt er den Gesang und spielt hinreißend Saxophon. Hin und wieder tritt die Band auch auf dem Gut auf und bereichert somit das kulturelle Leben auf Groß Engershausen.

Kontakt:
Dipl. Biol. Stefan Schwengel
Engershauser Str. 14
Tel.: 0 57 42 / 92 06 26
mobil: 01 70 / 40 27 38 5
eMail: schwengel@objekt-landschaft.de
http://www.objekt-landschaft.de/schwengel_index.htm