Vergolderei

BaerbelaufBoeckelDie Remise im hinteren Teil des Wirtschaftshofes von Groß Engershausen beherbergt auch die Werkstatt der Vergolderei Bärbel Spilker. Dieses interessante Handwerk vereinigt Tradition und Moderne.

Seit dem Jahr 2002 arbeitet die Inhaberin an der Rahmung von alten und neuen Bildern, Spiegeln und anderen Objekten. Sie restauriert und konserviert Innen- und Außenvergoldungen, wie Möbel, alte Ölbilder, Schriften, gefasste Figuren und Skulpturen, aber auch Windspiele im Außenbereich, Wetterhähne, Kirchturmkreuze und Ziffernblätter.

Sie fertigt ihre Rahmen nach antiken und zeitgenössischen Vorbildern oder kreiert eigene Entwürfe. Viele ihrer Arbeiten sind Unikate und entstehen in Absprache mit den Auftraggebern. Zu ihren Kunden zählen Galerien und Museen, Einrichtungshäuser und Privatpersonen. Am Anfang eines Projektes steht immer das persönliche Gespräch, in dem gemeinsam eine individuelle Lösung gefunden wird.

Eine imposante Sammlung aktueller Arbeiten ist in ihrem Schauraum im rückwärtigen Teil der alten Fachwerkscheune zu bewundern; weitere sind auf ihrer Internetseite abgebildet: http://www.vergolderei-Spilker.de. Kontakt können Sie u.a. unter der Tel.Nr.: 05742 701291 aufnehmen.

 

  • Anne beim Vergolden
  • Der Arbeitsraum