Viola Mokrosch

27.08.2016 19:00 - 27.08.2016 22:00

Romantische Klavierstücke

Das Programm lässt poetische und virtuose Aspekte der romantischen Klaviermusik aufscheinen. Es beginnt mit Werken von Johannes Brahms. Es folgen Klavierstücke der romantischen Komponistinnen Fanny Hensel-Mendelssohn und Clara Wieck-Schumann. Mit Franz Schuberts „Grazer Fantasie“ stellt Viola Mokrosch ein frühromantisches, erst kürzlich entdecktes Werk vor. Die selten zu hörenden „Variationen op. 8“ der Komponistin Ilse Fromm-Michaels beschließen das Programm. Sie sind noch in der Romantik verwurzelt, verweisen aber schon auf den Expressionismus des 20. Jahrhunderts. Die Pianistin wird mit kurzen Erläuterungen durch das Programm führen.
Eintritt: 15 Euro

Zurück